VALGARDENA RONDA EXPRESS

Die erste unterirdische Standseilbahn Südtirols


Zu Grödens Attraktivität trägt nun auch die neue unterirdische Standseilbahn bei. Es bietet sich eine gute Werbemöglichkeit für Betriebe, die ihre Produkte oder Angebote einem breiten Publikum präsentieren möchten.

Potenzielle Kunden sind in erster Linie Skifahrer (Touristen) sowie die einheimische Bevölkerung, welche die neue Verbindung vor allem für den persönlichen Transport von einem Skigebiet zum anderen benützen. Das neue Transportmittel mit den zwei Wagons befördert pro Tag durchschnittlich 4.000 Personen, in einer Wintersaison nahezu 500.000 Personen. Da die Fahrtstrecke fast zur Gänze unterirdisch verläuft, hält sich der Mitfahrer ca. 5 Minuten im Wagon auf und somit ist eine Werbung in diesem Bereich sehr effizient. Es besteht auch die Möglichkeit in der Tal- bzw. Bergstation Werbebotschaften anzubringen. Die angebrachten Alutafeln sind ein Blickfang und geben den Wänden einen eleganten, ästhetischen Charakter.

Weiter Infos!

ImpressumCookies

digital editing by Gardena.Net